Sie sind hier:  Keine übergeordneten Themen vorhanden

Chronik der Erweiterungen und Korrekturen

Dieses Thema drucken Vorheriges ThemaZurück zur ThemenübersichtNächstes Thema

Beschreibung

 

Hier finden Sie stets die aktuellen Verbesserungen, Korrekturen und Erweiterungen für die Mercator- Warenwirtschaft.

 

Datum

K

Bereich

Titel

17.05.2018

F

Inventur

Fehler in der Ausgabe der Inventurdaten in CSV beseitigt


Beim Export der Inventurdaten in eine CSV Datei wurden die Spalten mit den Lagerwerten (aktueller, durchschnittlicher und letzter EK) incl. Bezugskosten nicht korrekt ausgegeben. Der Fehler wurde beseitigt.

 

17.05.2018

F

MerConn Amazon

Korrektur im Amazon Shipping Feed


Wenn in der Versandart des Auftrags im Feld "MerConn Transportdienst" kein gültiger Wert (DHL, DPD, Deutsche Post, FedEx, GLS, UPS oder TNT) eingetragen war, dann wurde das Feld im Amazon Shipping Feed in das Feld <CarrierName> eingetragen und das Feld <CarrierCode> blieb leer. Da das Feld <CarrierCode> aber immer vorhanden sein muss wird es nun mit dem Inhalt "Other" an Amazon übergeben.

 

16.05.2018

E

Versionsupdate

Beschreibungstexte für Datenbankfelder ergänzt


Beim Versionsupdate wurden für mehrere Felder die Beschreibungstexte ergänzt.

 

16.05.2018

V

alle Bereiche

Schreibweise von "E-Mail" korrigiert und vereinheitlicht


Das Wort "E-Mail" wurde im Mercator an vielen Stellen korrigiert und die Schreibweise vereinheitlicht.

 

15.05.2018

F

Provisionsabrechnung

Provisionen werden kaufmännisch gerundet


Bei der Provisionsabrechnung wurden die einzelnen Provisionen nach der Berechnung nicht kaufmännisch gerundet sondern nach der 2. Nachkommastelle abgeschnitten. Der Fehler wurde beseitigt.

 

14.05.2018

E

Webshop Import

Neues XML Tag <DRUCK_LT> für den Druck von Langtexten


Beim Import von Webshop- Bestellungen wird nun das neue XML Tag <DRUCK_LT> eingelesen.
Wenn in diesem Feld eine 1 eingelesen wird, dann wird der importierte Auftrag mit aktiviertem "Druck mit Langtexten" abgespeichert. Steht in diesem Feld eine 0 oder fehlt das Tag ganz in der Datei wird der Auftrag so abgespeichert wie dies in den Systemeinstellungen (Belegdruck) für Aufträge definiert ist.

So kann über den Bestellimport der Druck von Langtexten zwangsweise aktiviert werden, wenn in den Langtexten relevante Informationen enthalten sind (wie z.B. bei unserem Shopware- Konfigurator).

 

14.05.2018

F

Wareneingänge

Rundung der Eingangsfrachten bei der Rechnungsprüfung ergänzt


Bei der Rechnungsprüfung von Wareneingängen wurden die Eingangsfrachten bei der Übernahme in die Artikeleinkaufsdaten nicht von 5 auf 2 Nachkommastellen kaufmännisch gerundet sondern nach der 2. Nachkommastelle abgeschnitten. Der Fehler wurde beseitigt.

 

11.05.2018

F

Export Produktionsauftr.

Export ohne Selektion einer bestimmten Farbe


Beim Export von Produktionsaufträgen in CSV kam fälschlicherweise eine Fehlermeldung wenn in der Selektionsmaske keine Farbe angegeben war. Der Fehler wurde beseitigt.

 

11.05.2018

F

Import Sondertexte

Fehler beim Update bereits vorhandener Sondertexte beseitigt


Beim Import von Sondertexten trat ein Programmabbruch auf wenn für den Artikel beim Kunden bereits ein Sondertext vorhanden war. Der Fehler wurde beseitigt.

 

11.05.2018

F

Basisdaten Farben

Fehler bei der Sortierung per Doppelklick beseitigt


In den Basisdaten/Farben funktionierte die Sortierung der Tabelle per Doppelklick nicht bei allen Spalten der Tabelle. Der Fehler wurde beseitigt.

 

09.05.2018

E

MerConn Ebay

Erweiterte Logik bei der automat. Berechnung von Lieferzeiten


Bei Auktionen zu Lagerartikeln mit Varianten wird nun geprüft ob alle Variantenkinder Direktlieferungsartikel sind. Wenn dies der Fall ist wird die Lieferzeit des Artikels wie bei Direktlieferungsartikeln aus dem aktiven Lieferanten des Artikels übernommen. Ist mindestens 1 Lagerartikel unter den Varianten wird die Lieferzeit wie bisher über den Bestand des Artikels gesteuert.

 

09.05.2018

V

Kommissionierung

In den Holaufträgen werden die Spaltenbreiten gespeichert


In der Tabelle mit den Holaufträgen werden die eingestellten Spaltenbreiten nun dauerhaft gespeichert. SO kann das Fenster besser an die individuell verschiedenen Artikeldaten angepasst werden.

 

08.05.2018

V

Ebay Auktionen

Anzeige der Auktionen in der Tabellenansicht beschleunigt


Die Anzeige der Ebay Auktionen in der Tabellenansicht wurde deutlich beschleunigt.

 

08.05.2018

E

Ebay Auktionen

Selektion von markierten Artikeln ist jetzt möglich


In den Ebay Auktionen können im Auswahlfeld "Auswahl" nun auch "markierte Artikel" ausgewählt werden.
Dabei werden die Auktionen zu den vorher im Artikelstamm markierten Artikeln selektiert.

 

08.05.2018

E

Artikelstamm

Neue Benutzerrechte für "Bewertungssatz" und "Grund"


In den Benutzerrechten können nun die Felder "Bewertungssatz" und "Grund" im Artikelstamm gesperrt werden.

 

08.05.2018

E

Mindestpreise berechnen

Optional kann der Bewertungssatz in die Berechnung einfließen


Bei der Berechnung der Mindestpreise kann nun optional der Bewertungssatz der Artikel berücksichtigt werden. So können abgewertete Artikel durch einen reduzierten Mindestpreis günstiger angeboten werden.
Falls Artikel ohne hinterlegten Bewertungssatz selektiert wurden erfolgt ein entsprechender Hinweis. Diese Artikel können dann optional markiert werden um diese später im Artikelstamm bequem selektieren zu können.

 

08.05.2018

F

Webshop Export

FTP Fehlerhinweis bei Aufruf über die Zeitsteuerung deaktiviert


Hinweise auf Fehler beim FTP- Upload werden nun nicht mehr eingeblendet wenn der Export über die Zeitsteuerung gestartet wurde.

 

03.05.2018

V

Belegbearbeitung

Eingabemasken für Zahlungen verbessert und vereinheitlicht


Die Eingabemasken für Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge wurden optisch verbessert und vereinheitlicht.

 

03.05.2018

E

Onlinehilfe

Ergänzungen in der Onlinehilfe


Die Onlinehilfe wurde an mehreren Stellen erweitert und ergänzt.

 

27.04.2018

F

Belegbearbeitung

Fehler in der Berechnung der Deckungsbeiträge beseitigt


In der Berechnung von Deckungsbeiträgen in Belegen konnte unter besonderen Bedingungen ein Rechenfehler auftreten. Wenn die Berechnung der Deckungsbeiträge auf Basis der aktuellen Einkaufspreise eingestellt ist und in den Einkaufsdaten beim aktiven Lieferanten ein "Preis (je eigene ME)" größer 1 angegeben war und in den Einkaufsdaten Frachtkosten hinterlegt waren, dann wurden der Selbstkostenpreis falsch berechnet.
Der Fehler wurde beseitigt.

 

27.04.2018

V

Versandkosten

Problem bei der Berechnung der USt für Versandkosten behoben


Bei der Berechnung der USt. für Versandkosten für Belege mit Steuersatz 3 oder 4 in Kombination mit der Option "Steuersatz für Versandkosten automatisch anpassen" wurde ein potentielles Problem behoben.

 

26.04.2018

E

Massenlöschung Adressen

Selektion nach Adressnummer möglich


Bei der Massenlöschung von Adressen kann nun auch über die Adressnummer selektiert werden (von - bis).

 

25.04.2018

E

Massenlöschung Kunden

Selektion nach Kundennummer möglich


Bei der Massenlöschung von Kunden kann nun auch über die Kundennummer selektiert werden (von - bis).

 

24.04.2018

E

Drucksystem

Kopiedrucker nur bei Einstellung "Standardformular"


Die evtl. in den Systemeinstellungen hinterlegten Kopiedrucker werden nun nur noch angesprochen wenn beim Ausdruck das Druckformular auf "Standardformular" eingestellt ist. Falls hier ein Sonderformular ausgewählt wird erfolgt der Ausdruck ohne Kopiedrucker nur für das ausgewählte Sonderformular. So können zwischendurch auch gezielte Ausdrucke auf einzelne Sonderformulare angefertigt werden ohne dass die hinterlegten Kopiedrucker verwendet werden.

 

17.04.2018

E

Bestellungen

Anzeige der Buchungsnummern in einer zusätzlichen Spalte


In der Tabellenansicht der Bestellungen werden nun die Buchungsnummern in einer zusätzlichen Spale angezeigt.

 

17.04.2018

V

Webshop Export

Kompaktformat Artikel mit variabler Dateigröße


Bisher wurden beim Export von Artikeln im Kompaktformat immer maximal 1000 Artikel in eine Exportdatei geschrieben. Ab sofort wird hier kein fester Wert mehr verwendet sondern der in den Verbindungseinstellungen definierte Wert für "Datensätze je Datei". Für das Kompaktformat wird wegen des geringeren Datenumfangs dieser Wert mit 2 multipliziert. Wenn z.B. in den Verbindungseinstellungen ein Wert von 50 Datensätzen je Datei hinterlegt ist werden also beim Kompaktformat 100 Artikel in jede Datei geschrieben. So kann das Kompaktformat besser an die Verarbeitungsleistung des jeweiligen Webshops angepasst werden.

 

16.04.2018

V

Artikelstamm

Problem bei der Eingabe von Artikeleinkaufsdaten beseitigt


Wenn in der Maske für die Artikeleinkaufsdaten einmal die Auswahlfunktion für den Lieferanten benutzt wurde, dann wurde später bei Betätigung der Enter- Taste in Langtextfeldern immer wieder die Lieferantenauswahl aufgerufen. Das Problem wurde beseitigt.

 

16.04.2018

V

HTTPS- Abfragen

Umstellung von HTTP auf HTTPS für DSGVO


Als Vorbereitung auf die DSGVO wurden einige HTTP- Aufrufe auf HTTPS umgestellt.

 

16.04.2018

V

Original- Druckformulare

Kunden- Bestellnummern, Texte und Langtexte ergänzt


In den original- Druckformularen für Angebote, Aufträge, Lieferscheine und Rechnungen wurden die Druckvariablen für kundenbezogene Artikelcodes, Texte und Langtexte ergänzt.
Die kundenbezogenen Artikelcodes (Bestellnummern) werden in einer zusätzlichen Zeile angedruckt.
Die kundenbezogenen Texte und Langtexte ersetzen im Ausdruck die im Artikelstamm definierten allgemeinen Texte/Langtexte.

 

11.04.2018

E

Kundenstamm

neue Sonderfunktion für die Selbstauskunft für Kunden


Nach den Anforderungen der DSGVO hat jeder Kunde ein recht auf eine Selbstauskunft. Als Erleichterung für diese Selbstauskunft gibt es nun im Kundenstamm die neue Funktion "Selbstauskunft in Ablage kopieren (SA)". Mit diese Sonderfunktion werden die Kundendaten (Anschrift, Kontaktdaten) sowie alle vorhandenen Aufträge (mit Auftragsnummer, Datum, Bestelldatum, Bestellperson, Bestellnummer, Bestellwert) in die Zwischenablage kopiert. So können diese Daten dem Kunden sehr einfach mitgeteilt werden.
Die neue Sonderfunktion kann bei Bedarf in den Benutzerrechten gesperrt werden.

 

 

10.04.2018

E

Massenlöschung Kunden

Löschung "alter" Kunden möglich


Als Vorbereitung für die Anforderungen der DSGVO (Datenschutz- Grundverordnung) wurde die Möglichkeit ergänzt alle Kunden zu löschen, deren letzter Kauf (Rechnungsdatum) vor einem frei wählbaren Stichtag liegt. So können bei Bedarf alle Kunden gelöscht werden für deren Speicherung kein Grund mehr vorliegt.
Hinweis: Es werden alle Kunden gelöscht für die nach dem angegebenen Stichtag keine Rechnungen vorhanden sind. Dazu gehören natürlich auch Kunden für die überhaupt keine Rechnungen vorhanden sind. Wer den Kundenstamm auch zur Speicherung von Adressen oder Interessenten ohne vorhandene Rechnungen benutzt muss wissen dass diese durch die Löschfunktion ebenfalls entfernt werden.

 

09.04.2018

F

Aufträge

Anzeige nach Änderung verbessert


Vereinzelt trat das Problem auf, dass nach Änderungen in der Tabellenansicht nicht sofort die geänderten Daten angezeigt wurden. Wir haben hier die Logik angepasst um dieses Problem zu beheben.

 

05.04.2018

E

Greyhound Anbindung

Greyhound Anbindung fertig gestellt


Über eine neue API Schnittstelle kann nun das Greyhound CRM auf die Mercator Daten zugreifen.

 

03.04.2018

F

Emailversand Belege

Mögliche Fehlerursache beseitigt


Beim Emailversand von Belegen mit PDF- Anhang konnte in seltenen Fällen ein falsches PDF verschickt werden, wenn mehrere Benutzer gleichzeitig verschiedene Belegarten versenden. Der Fehler konnte nur dann  auftreten, wenn der in den Systemeinstellungen definierte Ordner für PDF- Dokumente von allen Benutzern gemeinsam genutzt wird. Die temporär erzeugten PDF- Dokumente enthalten nun eine individuelle Benutzerkennung im Dateinamen so dass dieser Fehler nicht mehr auftreten kann.

 

29.03.2018

E

Benutzerrechte

Erweiterte Benutzerrechte für den Webshop- Export


Für den Webshop- Export können nun auch die folgenden Optionen in den Benutzerrechten definiert werden:
- Artikel Kompaktformat mit Preisen
- Artikel Kompaktformat mit Beständen
- Artikel Kompaktformat mit Lieferterminen
- passive Artikel einschließen
- zunächst alle Artikel löschen

 

28.03.2018

V

Stammdaten

Verbesserte Anzeige von Kontakten in Kunden, Lieferanten, ...


Im Kunden-, Lieferanten-, Vertreter- und Adressenstamm können Kontakte nun auch im HTML- Format geöffnet werden. So können beim Empfang von E-Mails mit HTML eingetragene Kontakte besser angeschaut  werden. Bei bestimmten Schlüsselwörtern wird die Anzeige automatisch auf HTML umgeschaltet. Eine manuelle Umschaltung zwischen Text/HTML ist jederzeit möglich.

 

27.03.2018

V

Hersteller

Schnellere Anzeige der Hersteller beim Aufruf als Auswahlfenster


Wenn im Artikelstamm in einem geöffneten Artikel das Auswahlfenster für den Hersteller aufgerufen wird erfolgt die Anzeige nun wesentlich schneller. Das wurde erreicht indem in der Funktion als Auswahlfenster nicht mehr angezeigt wird wieviele Artikel zu jedem Hersteller vorhanden sind.
Wenn das Fenster in den Basisdaten geöffnet wird (/Stammdaten/Basisdaten/Hersteller) wird aber wie bisher zu jedem Hersteller die Anzahl der vorhandenen Artikel angezeigt.

 

26.03.2018

F

Export Versanddaten

Fehler im Export für MyDPD beseitigt (falscher Ordner)


Beim Export der Versanddaten für MyDPD wurden die Exportdateien versehentlich im Ordner für AX4 angelegt. Der Fehler wurde beseitigt.

 

23.03.2018

V

Druckformulare

Neue Standardformulare für Preisliste Einkaufspreise/Preisvergleich


Im Kundenbereich stehen nun im Gesamtpaket mit der originalen Druckformularen verbesserte Druckformulare für die Preisliste Einkaufspreise und EK- Preisvergleich zu Verfügung. In beiden Formularen wurde der Einstandspreis (EK incl. Frachten und Zöllen) ergänzt.

 

22.03.2018

V

Kundenstamm

Feld "Eigene Lieferanten- Nr." verlängert


Im Kundenstamm können im Feld "Eigene Lieferanten- Nr." nun bis zu 20 Zeichen eingegeben werden.

 

22.03.2018

V

Lieferantenportal

Automatische Zeichenersetzung in den XML Formaten


Im Lieferantenportal werden in den Bestellungen in den Formaten XML1 und XML2 bestimmte ungültige Zeichen heraus gefiltert und ersetzt (&, ?amp, >, <, €, ", ').

 

21.03.2018

F

Belegbearbeitung

Fehler in der Auswahl der Chargennummern beseitigt


Das Auswahlfeld für die Chargennummern in Belegen wurde bei mehrfacher Verwendung nicht korrekt zurückgesetzt. Der Fehler wurde beseitigt.

 

21.03.2018

V

Onlinehilfe

Erklärungen zu den Sonderfunktionen in Einkaufsbelegen ergänzt


In der Onlinehilfe wurden die Erklärungen zu den Sonderfunktionen in den Einkaufsbelegen ergänzt.

 

21.03.2018

E

Bestellungen

Neue Sonderfunktion "Belegversand an die Logistik"


In den Bestellungen gibt es nun auch die Funktion "Belegversand an die Logistik", ähnlich wie dies auch schon in den Lieferscheinen und in den Rechnungen vorhanden ist. Für die Generierung des beigefügten Beleg- PDF wird vorrangig ein Sonderformular mit der Nummer 10 verwendet. Falls kein Sonderformular mit der Nummer 10 vorhanden ist wird das Standardformular verwendet.

 

20.03.2018

E

Systemeinstellungen

Neue Option für das Wandeln von Verkaufsbelegen in Bestellungen


In den Systemeinstellungen (Register: Belege 2) gibt es die neue Option "beim Wandeln von Verkaufsbelegen in Bestellungen den Kunden als Lieferanschrift eintragen". Wenn diese Option angewählt ist wird beim manuellen Wandeln von Verkaufsbelegen in Bestellungen die Anschrift des Kunden aus dem Verkaufsbeleg als Lieferanschrift in die erzeugten Bestellungen eingetragen. Falls im Verkaufsbeleg eine abweichende Lieferanschrift hinterlegt ist hat diese Vorrang vor der Rechnungsanschrift und wird in die Lieferanschrift der Bestellung übernommen.

 

20.03.2018

E

Kundenstamm

Besondere E-Mail Adresse für Rechnungen


Immer mehr Kunden verlangen dass Rechnungen per E-Mail an eine ganz besondere E-Mail Adresse gesendet werden. Im Kundenstamm gibt es dafür nun ein neues Datenfeld. Beim Versenden von Rechnungen per E-Mail hat diese neue E-Mail Adresse Vorrang vor der allgemeinen E-Mail Adresse des Kunden.

 

19.03.2018

F

Kundenstamm

Fehler in der Anzeige von Werbekennzeichen beseitigt


Beim Blättern durch geöffnete Kunden wurden Werbekennzeichen manchmal nicht richtig angezeigt.
Der Fehler wurde beseitigt.

 

15.03.2018

V

ext. Produktionsaufträge

Materialabbuchungen mit Nummer des ext. Produktionsauftrags


Bei den Materialabbuchungen zu externen Produktionsaufträgen erscheint nun die Nummer des externen Produktionsauftrags im Buchungstext der Lagerbewegung. So kann man erkennen zu welchem externen Produktionsauftrag eine Materialabbuchung gehört.

 

15.03.2018

E

Belegbearbeitung

Neuer Import für Belegpositionen aus CSV


Mit der neuen Sonderfunktion "Artikel aus CSV importieren" kann in einem geöffneten Beleg eine CSV Datei mit Artikelpositionen eingelesen werden. In der CSV Datei sind nur die Artikelcodes und Mengen enthalten. Alle anderen Informationen (Artikeltext und -Langtext, Verkaufspreise, Einkaufspreise, ...) werden automatisch gezogen, wie bei der manuellen Erfassung von Belegen.
Mit diesem Import können häufig wiederkehrende Artikelzusammenstellungen in Belege übernommen werden. Ebenso können Kunden mit dem Zusenden einer entsprechenden CSV Datei sehr einfach Bestellungen übermitteln.

 

15.03.2018

E

Einkaufsbelege

Kontierung u. Buchungsnummer auch in Bestellungen nutzbar


Die Datenfelder "Kontierung" und "Buchungsnummer" sind nun auch in Bestellungen nutzbar. Der Button "Buchnungsnr. + 1" schaut nun in Bestellungen und Wareneingängen nach der höchsten bisher verwendeten Nummer und erhöht diese um den Wert eins. Beim Wandeln von Bestellungen in Wareneingänge werden Kontierung und Buchungsnummer aus der Bestellung in den Wareneingang übernommen.

 

14.03.2018

E

Import Sondertexte

Neuer Import für Sondertexte aus CSV


Unter "/Datei/Datenimport/Sondertexte aus CSV" gibt es nun einen neuen Import für Sondertexte. Das Datenformat entspricht dem Export für Sondertexte.

 

14.03.2018

E

Export Sondertexte

Neuer Export für Sondertexte


Unter "/Datei/Datenexport/Export Sondertexte" können nun die Sondertexte (kundenbezogene Bestellnummern, Artikeltexte und Langtexte) in eine CSV- Datei exportiert werden.

 

14.03.2018

E

Kundenstamm

Neuer Button zum Löschen aller vorhandenen Sondertexte


Im Kundenstamm gibt es nun einen neuen Button zum Löschen aller vorhandenen Sondertexte.

 

13.03.2018

E

ext. Produktionsaufträge

Anzeige der aktuellen Materialbestände im Lieferantenlager


In geöffneten externen Produktionsaufträgen wird in der Materialtabelle nun auch der gesamte aktuelle Lagerbestand und der aktuelle Lagerbestand im Lager des Lieferanten angezeigt. In einer weiteren Spalte wird die fehlende Menge (Ausgabemenge - Ist- Bestand) der Materialartikel angezeigt.
Materialpositionen bei denen der Gesamtbestand nicht ausreicht werden rot dargestellt.
Materialpositionen bei denen der Bestand im Lager des Lieferanten nicht ausreicht werden blau dargestellt.

 

13.03.2018

V

ext. Produktionsaufträge

Artikel und Material können mit Doppelklick geöffnet werden


In geöffneten externen Produktionsaufträgen können nun Fertigartikel (Register "Artikel") und Materialartikel (Register "Material") mit einem Doppelklick im Artikelstamm geöffnet werden.

 

13.03.2018

V

Belegbearbeitung

Belegerfassung abbrechen ohne Artikelprüfung


Wenn die Erfassung/Änderung eines Beleges abgebrochen wird erfolgt nun keine Überprüfung mehr ob Artikelpositionen ohne Artikelcode vorhanden sind. Da bei einem Abbruch dieser Fehler irrelevant ist war diese Prüfung überflüssig.

 

13.03.2018

E

Systemeinstellungen

Neue Einstellung "Sonderprojekte automatisch anlegen"


In den Systemeinstellungen (Register "Zusatz") gibt es nun die neue Option "Beim Abspeichern neuer Aufträge automatisch ein Sonderprojekt zum Auftrag anlegen". Wenn diese Option aktiviert ist wird beim Abspeichern jedes neuen Auftrags automatisch ein Sonderprojekt zum Auftrag angelegt. Die Nummer des Sonderprojekts ist identisch mit der Auftragsnummer.

 

13.03.2018

E

Aufträge

Neue Sonderfunktion "Sonderprojekt zum Auftrag anlegen"


Mit dieser Sonderfunktion kann ein Sonderprojekt zum markierten Auftrag angelegt werden. Das Sonderprojekt hat die gleiche Nummer wie der Auftrag.

 

12.03.2018

V

Sonderfertigung

Vereinheitlichung der Eingabemasken


Im Bereich der Sonderfertigung wurden mehrere Eingabemasken überarbeitet und an der Stil der übrigen Eingabemasken im Mercator angepasst.

 

08.03.2018

V

Produktionsmodul

Vereinheitlichung der Eingabemasken


Im Produktionsmodul wurden mehrere Eingabemasken überarbeitet und an der Stil der übrigen Eingabemasken im Mercator angepasst.

 

08.03.2018

V

Emailversand

Verbesserte Fehlerhinweise bei unbekannten Email- Variablen


Die Fehlerhinweise bei unbekannten Email- Variablen wurden eindeutiger formuliert und verbessert.

 

07.03.2018

V

Artikelstamm

Artikelmaske vergrößert, Register "Produktion" besser sichtbar


Die Eingabe-/Änderungsmaske für Artikel wurde etwas vergrößert damit das Register "Produktion" wieder vollständig sichtbar wird.

 

05.03.2018

F

Inventur

Fehler beim Import von CSV Dateien beseitigt


Beim Import von CSV Dateien mit gezählten Beständen wurden die Bestände nicht zu den bereits eingegebenen oder importierten Beständen hinzu addiert sondern einfach eingetragen.
Der Fehler wurde beseitigt.

 

05.03.2018

F

Preiskalkulation

Fehler in der Selektion für "Einkaufspreise ändern" beseitigt


In der Funktion "/Dienste/Preiskalkulation/Einkaufspreise ändern" wurden bei der Selektion nach Warengruppen falsche Artikel selektiert. Der Fehler wurde beseitigt.

 

01.03.2018

V

Datenimport aus CSV

Leere Zahlenwerte können importiert werden


Beim Import von CSV Dateien mit frei definierten Inhalten (Artikel, Kunden, Lieferanten, Adressen, Ansprechpartner, Einkaufspreise) werden nun auch leere Zahlenfelder importiert. Bisher wurden leere Felder mit numerischen Daten immer als Null interpretiert und abgespeichert.

 

28.02.2018

E

Lieferantenstamm

Neue Funktion zum Löschen aller Einkaufsdaten


Im Lieferantenstamm befindet sich nun im Register "Liefert" der neue Button "alle löschen". Mit diesem button können alle vorhandenen Artikeleinkaufsdaten des Lieferanten gelöscht werden, z.B. um vor einem Datenimport alle vorhandenen Daten zu löschen. Damit die Löschung nicht versehentlich durchgeführt werden kann müssen vorher zwei Sicherheitsabfragen mit "Ja" beantwortet werden.

 

28.02.2018

E

Export Einkaufspreise CSV

Neue Exportfunktion für Einkaufspreise in CSV


Mit der neuen Funktion "/Datei/Datenexport/Einkaufspreise in CSV" können nun alle wichtigen Einkaufsdaten eines Lieferanten in eine CSV Datei exportiert werden. Die Datei kann dann extern z.B. mit Excel bearbeitet werden. Danach kann die Datei mit "/Datei/Datenimport/Einkaufspreise aus CSV" wieder eingelesen werden. Die von einem Lieferanten exportierten Daten können auch in einen anderen Lieferanten importiert werden, so können also die Einkaufsdaten von einem Lieferanten auf einen anderen übertragen werden.

 

27.02.2018

F

Belegbearbeitung

Fehler in der Sonderfunktion "markierte Position bestellen" beseitigt


In der Sonderfunktion "markierte Position bestellen" trat ein Fehler auf wenn der Artikel in eine bereits bestehende Bestellung eingefügt werden sollte. Der Fehler wurde beseitigt.

 

27.02.2018

V

Export Artikel CSV

Verbesserte Logik bei der Eingabe einer Vorlagendatei


Bei der Eingabe einer neuen Vorlagendatei werden nun die anderen Datenfelder (Trennzeichen, ...) nicht mehr gelöscht. Bei der Eingabe einer bereits vorhandenen Datei werden beim Verlassen des Eingabefeldes die Einstellungen aus dieser Datei eingelesen und angezeigt.

 

22.02.2018

V

Kommissionierung

Funktionscode "Buchen" verbessert


In der Kommissionierung für Kleinaufträge wurde die Verwendung der Funktionscodes verbessert.

Nach dem Aufruf der Buchungsfunktion über einen Funktionscode wird nun das Feld "Artikel scannen" automatisch geleert. So ist das Feld sofort wieder aufnahmebereit für die nächste Eingabe.

 

20.02.2018

V

Benutzereinstellungen

Neue Option "Statistikfenster ohne Grafik verwenden"


In den eigenen Benutzereinstellungen (/Datei/eigene Benutzereinstellungen) gibt es nun die neue Option "Statistikfenster ohne Grafik verwenden". Auf einzelnen PC's kann es vorkommen dass die Anzeige der Grafikelemente in den Statistikfenstern zu einem Absturz führt. Die Ursache für dieses Problem konnte bisher leider noch nicht geklärt werden. Damit auf solchen PC's wenigstens die Zahlenwerte der Statistik ohne Absturz abrufbar sind kann nun auf diesen PC's dieses neue Häkchen gesetzt werden. Dann wird ein Statistikfenster ohne Grafikelemente angezeigt. Zunächst wirkt sich diese Umschaltung nur beim Aufruf der Umsatzstatistik aus (/Statistik/Umsatzentwicklung). Weitere Statistikfenster werden in den nächsten Tagen ebenfalls auf diese Einstellung reagieren.

 

19.02.2018

V

Lieferantenportal

Codierung im Header von "XML Format 2" für Bestellungen geändert


Beim Export von Bestellungen im "Format XML 2" wird im Header der Exportdatei nun "encoding=ISO-8859-1" eingesetzt. Bisher wurde hier "utf-8" eingetragen, das entsprach aber nicht dem wirklich verwendeten Zeichensatz.

 

19.02.2018

E

Wareneingänge

Automatische Termineingabe bei der Rechnungsprüfung


In den Systemeinstellungen (Termine) kann nun eingestellt werden, dass bei jeder Rechnungsprüfung in den Wareneingängen die Eingabemaske für einen neuen Termin eingeblendet wird. Der im Lieferantenstamm hinterlegte interne Ansprechpartner für den Lieferanten wird als Kopie in den Termin eingetragen.
So können automatisch Erinnerungen für eine Nachprüfung der Wareneingänge erzeugt werden.

 

19.02.2018

E

Mindestpreise berechnen

Automatische Anpassung der VK- Preise für Shop, Ebay und Amazon


Bei der Berechnung der Mindestpreise können nun auch die vorhandenen VK Preise für Webshops, Ebay und Amazon überwacht und automatisch angepasst werden. Hierzu müssen nur die zu überwachenden Preisgruppen für Shops, Ebay und Amazon hinterlegt werden.
Wenn bei der Berechnung der Mindestpreise festgestellt wird dass der errechnete Mindestpreis über dem vorhandenen VK der jeweiligen Plattform liegt wird der VK automatisch durch den Mindestpreis ersetzt.
Wenn diese Überwachung nicht gewünscht ist muss nur in den Preisgruppen eine Null eingetragen bleiben.

 

19.02.2018

V

Webshop Bestellimport

Negative Zahlartkosten werden jetzt mit USt. übernommen


Ab sofort wird beim Import von Webshop- Bestellungen für negative Zahlartkosten eine Position mit voller Umsatzsteuer angelegt. Bisher wurde hier eine umsatzsteuerfreie Position angelegt.

 

15.02.2018

E

Emailversand

CC- Ansprechpartner werden abgespeichert


Beim Versand von Belegen per Email können ja entsprechend markierte Ansprechpartner des Kunden oder Lieferanten automatisch als CC- Empfänger eingesetzt werden. Ab sofort werden diese CC- Empfänger beim Versand der Email in die Mercator Datenbank eingetragen. Sowohl in der Tabellenansicht der Emails (/Verkauf/Email) als auch in einer geöffneten Email werden die CC- Empfänger angezeigt. Dadurch ist nun genau nachvollziehbar wer einen bestimmten Beleg im Einzelfall erhalten hat.

 

15.02.2018

E

Wandeln in Gutschrift

Gutgeschriebene Mengen sind änderbar


In der Maske zur Bestätigung der Retourenmengen kann nun auch die "Menge Gutschrift" verändert werden. So können Gutschriften für nicht komplett oder gar nicht zurückgeschickte Retouren erstellt werden.

Bei Änderung der "Menge Gutschrift" wird die "Menge RETOUR" automatisch mitgeändert.

In Positionen die weder gutgeschrieben noch zurückgeschickt werden kann in der Spalte "Menge Gutschrift" und in der Spalte "Menge RETOUR" ein Null eingetragen werden. Diese Positionen erscheinen dann nicht in der Gutschrift. Mit dem Button "markierte Positionen komplett Nullen" kann dies auch gleich in mehreren Positionen erfolgen.

 

15.02.2018

E

Emailversand

Verwendung von eckigen Klammern


Bisher konnten in den aus Mercator heraus versandten Emails keine eckigen Klammern verwendet werden, weil diese benutzt werden um Variablen zu markieren. Ab sofort können in den Emailvorlagen die runden geschweiften Klammern {} als Platzhalter für eckige Klammern [] verwendet werden. Beim versenden der Email werden die runden Klammern durch eckige Klammern ersetzt.

 

15.02.2018

V

Belegbearbeitung

Auswahl von 10 statt 4 Chargennummern


In der Belegbearbeitung stehen nun nicht die letzten 4 sondern die letzten 10 Chargennummern zur Auswahl zur Verfügung.

 

15.02.2018

F

Kommissionierung

Fehler beim Abbuchen von Kartons behoben


In der Kommissionierung für Kleinaufträge wurde immer nur der erste je Auftrag verwendete Karton vom Bestand abgebucht. Der Fehler wurde behoben.

 

14.02.2018

E

Hilfe / über

Anzeige der aktuellen IP- Adresse


Im Fenster /Hilfe/über wird nun auch die aktuelle IP- Adresse des Arbeitsplatzes angezeigt.

 

14.02.2018

E

Belegbearbeitung

Neues Kennzeichen für Mischwarenkörbe


In den Verkaufsbelegen gibt es nun ein neues Kennzeichen für Mischwarenkörbe in der Datenbank. Das sind Belege die sowohl Artikelpositionen mit einem Häkchen in der Spalte "direkt" haben, als auch Artikelpositionen ohne dieses Häkchen. Der Beleg ist also eine Mischung aus Lager- und Direktlieferung.

Das neue Kennzeichen wird in geöffneten Belegen im Belegkopf als Häkchen (Misch- Wk) angezeigt.
In der Datenbank ist für das neue Kennzeichen das Feld MISCH_WK vorhanden. Man kann also durch den SQL- Suchbefehl {misch_wk=1} recht einfach alle Belege mit diesem Kennzeichen für die weitere Bearbeitung oder Kontrolle selektieren.

 

14.02.2018

V

Kommissionierung

Neue Versandübergabe in der Kommissionierung für Kleinaufträge


In der Kommissionierung für Kleinaufträge wird nun beim Abschluß eines Auftrages nur noch die gerade erzeugte Rechnung an den Versanddienstleister übergeben. Bisher wurden hier alle noch nicht exportierten Belege des Tages übergeben.

 

14.02.2018

V

DATEV Export

Einige Codierungen für Dekodi angepasst


Beim DATEV Export wird nun für die Dekodi ID's 3, 19, 29 und 33 die Transaktions- ID statt der Warenkorb- ID exportiert.

 

13.02.2018

E

Lieferantenportal

Export Bestellungen mit "XML Format 2" nun auch per FTP


Beim Export von Bestellungen im XML Format 2 können die Daten nun wahlweise per Email und/oder FTP übergeben werden. Falls im Lieferanten eine "Email für exportierte Bestellungen" hinterlegt ist werden die Daten wie bisher per Email übertragen. Falls in den Portaleinstellungen für den Lieferanten auch FTP Verbindungsdaten und ein "FTP Ordner für Bestellungen" hinterlegt sind erfolgt die Übergabe per FTP.
Beide Übertragungsarten können einzeln oder in Kombination verwendet werden.

 

12.02.2018

F

Belegsprachen

Mehr Speicher für Übersetzungen der Zahlungs- und Versandarten


In der Anzeige für die Übersetzungen von Zahlungs- und Versandarten würde mehr Speicher zur Verfügung gestellt. Nun werden bis zu 1000 Zahlungs- und Versandarten vollständig angezeigt.

 

07.02.2018

F

Lagerumbuchungen

Fehler in der Volltextsuche beseitigt


In den Lagerumbuchungen wurden mit der Volltextsuche keine Belege gefunden. Der Fehler wurde beseitigt.
Weiterhin wird beim Zugriff auf SQL- Suchbegriffe für Lagerumbuchungen nun ein eigener Bereich genutzt.

 

07.02.2018

E

Artikelstamm

Neue Importfunktion für Stücklisten


In der Artikelmaske gibt es im Register "Stückliste" nun die Möglichkeit die Stücklistenelemente aus einer CSV Datei zu importieren. Es stehe zwei verschiedene Formate zur Verfügung. Weitere Formate können bei Bedarf ergänzt werden.

 

06.02.2018

V

Import BMEcat

Verbesserungen für das neuere Format 2005 eingebaut


Beim Import von BMEcat Artikeldaten wurden einige Verbesserungen für den Import im BMEcat Format 2005 eingebaut.

 

01.02.2018

E

Vorgänge

Neue Sonderfunktion für das DHL Retourenportal


In geöffneten Vorgängen gibt es nun die neue Sonderfunktion "DHL Retourenportal". Damit können schnell Retouren gestartet werden ohne umständlich die Datenfelder eintippen oder kopieren zu müssen.

 

31.01.2018

F

Webshop- Import

Fehler beim Import negativer Zahlartkosten beseitigt


Beim Import negativer Zahlartkosten wurde nach dem Wandeln des Auftrags in eine Rechnung ein falsches Vorzeichen in der Menge eingetragen. Der Fehler wurde beseitigt.

 

30.01.2018

V

Belegbearbeitung

Spalte "Lagerort" nur in Lieferschein und Rechnung sichtbar


In den Belegpositionen wurde die Spalte "Lagerort" in allen Belegarten angezeigt, obwohl diese Spalte nur in Lieferscheinen und Rechnungen verwendet wird. Nun wird diese Spalte in den Belegarten ausgeblendet wo sie keine Funktion hat.

 

29.01.2018

V

Datenbereinigung

Verbesserte Performance bei mehreren Funktionen


In der Datenbereinigung wurde in mehreren Funktionen Performance verbessert.

 

25.01.2018

V

Onlinehilfe

Ergänzungen in der Onlinehilfe


In der Onlinehilfe wurde einige fehlende Themen ergänzt und vorhandene Themen erweitert.

 

24.01.2ß18

F

Vorgänge

Spezieller Fehler beim Schließen von Vorgängen beseitigt


Bei Schließen eines geänderten Vorgangs wurde Mercator durch einen Fehler beendet wenn vorher bei geöffnetem Vorgangsfenster eine Email mit PDF- Anhang verschickt worden war.
Der Fehler wurde beseitigt.

 

23.01.2018

V

MerConn Schnittstelle

Verbesserte Performance durch Optimierung der Datenbankzugriffe


In der MerConn Schnittstelle und allen zugehörigen Dialogen wurden die Datenbankzugriffe optimiert. Dadurch konnte die Performance gesteigert werden. Gleichzeitig wurde die Belastung der Datenbank reduziert, so dass andere Anwender durch diese Funktionen weniger behindert werden.

 

23.01.2018

E

Datenbereinigung

Neue Funktion zum Reparieren von Ansprechpartner- Abteilungen


Mit einem neuen Button im Register "Zusatz" können in den vorhandenen Ansprechpartnern die durch einen Anzeigefehler abgeschnittenen Abteilungen repariert werden. Dabei werden die in den Basisdaten vorhandenen Ansprechpartner Abteilungen durchlaufen und in die vorhandenen Ansprechpartner übertragen.

 

23.01.2018

V

Systemeinstellungen

Eintragen neuer Benutzer mit Rechten


Nach dem Eintragen eines neues Benutzers in den Systemeinstellungen wird nun automatisch der Dialog für die Verwaltung der Benutzerrechte aufgerufen.

 

22.01.2018

F

Export Belege an FiBU

Fehler in den Erlöskonten beseitigt


Beim Export von Belegen an die Fibu in einem der freien Exportformate wurde unter besonderen Bedingungen ein falsches Erlöskonto exportiert (nur bei Drittländern und nur wenn im Beleg keine Webshop- Nummer enthalten war). Der Fehler wurde beseitigt.

 

22.01.2018

F

Belegbearbeitung

Fehler in der Berechnung von Gutschriften beseitigt


In der Berechnung von Gutschriften wurde ein falscher Endbetrag errechnet, wenn im Beleg nicht rabattfähige Artikel enthalten waren aber ein Gesamtrabatt eingetragen war. Der Fehler wurde beseitigt.

 

18.01.2018

V

Kassenmodul

Optimierung der Datenbankzugriffe


Im Kassenmodul und allen zugehörigen Dialogen wurden die Datenbankzugriffe optimiert.

 

17.01.2018

V

Dienste

Die Geschwindigkeit wurde bei mehreren Diensten weiter optimiert


Bei mehreren Diensten wurde die Geschwindigkeit durch eine Optimierung der Datenbankzugriffe beschleunigt.

 

17.01.2018

F

Export Belege an Fibu

Fehler beim Export in den freien Formaten beseitigt


Beim Export von Rechnungen in einem der freien Formate konnte in einer besonderen Konfiguration der Ausgabefelder ein Fehler auftreten. Die Erlöskonten wurden nicht korrekt zugeordnet.
Der Fehler wurde beseitigt.

 

16.01.2018

E

Belegbearbeitung

Anzeige ob ein Beleg schon an sie Buchhaltung übergeben wurde


In geöffneten Belegen (Rechnungen und Wareneingänge) ist nun sichtbar ob der Beleg bereits an die Buchhaltung übergeben wurde oder nicht.

 

16.01.2018

E

externes Kassensystem

Neues Importformat "VECTRON-2" für Import Verkaufsdaten


Beim Import von Verkaufsdaten aus externen Kassensystemen steht nun das neue Format "VECTRON-2" zur Verfügung. Dieses Format ist für Filialbetriebe gedacht, bei denen die Umsätze mehrerer Standorte in einer einzigen Datei zur Verfügung gestellt werden.

 

15.01.2018

F

Webshop Export

SQL- Fehler beim Export von Artikeldaten beseitigt


Bei einer ganz besonderen Artikelselektion konnte beim Export von Artikeldaten ein SQL- Fehler auftreten.
Der Fehler wurde beseitigt.

 

11.01.2018

E

Massenänderung Artikel

Artikelzustand für Amazon ergänzt


In der Massenänderung für Artikel kann nun auch der Zustand der Artikel für Amazon Verändert werden.

 

11.01.2018

V

Allgemein

Datenbankoptimierungen in mehreren Bereichen


In den Bestellvorschlägen und Liefervorschlägen sowie im Kunden- und Lieferantenportal und in der Massenänderung für Artikel wurden Datenbankoptimierungen vorgenommen um die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu erhöhen und die Belastung der Datenbank zu verringern.

 

11.01.2018

F

Webshop- Import

Fehler beim Import negativer Zahlartkosten beseitigt


Beim Import negativer Zahlartkosten wurde in der dafür eingefügten Artikelposition der Preis fälschlicherweise als negativer Betrag eingetragen. Der Fehler wurde beseitigt.

 

10.01.2018

V

Statistik

Anzeige in der Statistik Zahlungsarten- Verteilung verbessert


Im Register "Zahlenwerte" werden die Bezeichnungen der Zahlungsarten nun nicht mehr abgeschnitten sondern vollständig dargestellt.

 

10.01.2018

V

Aufträge

Verbesserungen in der Anzeige der Auftragsliste


Bei der Anzeige der Aufträge konnten leere Zeilen entstehen, wenn in den Systemeinstellungen die Option "nicht lieferbare Aufträge farblich hervorheben" aktiviert ist. Um dies zu verhindern wurde eine kurze zeitliche Verzögerung zwischen den Aufträgen eingebaut. Nach dem Abspeichern geänderter Aufträge und nach dem Buchen von Zahlungen wird nun das ganze Fenster neu gezeichnet, da ein Kunde berichtet hatte dass die geänderten Daten nicht immer sofort dargestellt werden.

 

09.01.2018

V

Artikelstamm Channels

Buttons zur Übernahme der Mercator- und Shoptexte


Im Artikelstamm können auf Register "Channels" der Titel und der Langtext (mit und ohne HTML) nun mit zusätzlichen Buttons direkt aus den Mercator internen Texten oder aus den Shopdaten übernommen werden.

 

08.01.2018

V

Artikelstamm

Optimierung der Datenbankzugriffe


Im Artikelstamm mit allen zugehörigen Hilfsfenstern wurden die Datenbankzugriffe optimiert. Viele Zugriffe werden nun über eine permanente Verbindung zur Datenbank ausgeführt, dadurch werden die Zeiten für Verbindungsauf- und Abbau eingespart.

 

05.01.2018

V

Export Versanddaten

Maske wurde optisch verbessert und vereinheitlicht


Im Fenster für den Export der Versanddaten wurden optische Verbesserungen vorgenommen und die Registerkarten für die verschiedenen Exportformate vereinheitlicht.

 

05.01.2018

E

Export Versanddaten

individueller Ordner/Dateiname für jeden PC möglich


Beim Export von Versanddaten im freien Format 1 kann nun für jeden PC ein individueller Ordner und Dateiname angegeben werden. So können z.B. bei DHL Print für jeden PC bestimmte Labeldrucker angesteuert werden.

 

04.01.2018

E

Import Paketnummern

Neues Importformat "DPD Print"


Beim Import von Paketnummern kann nun auch das neue Importformat "DPD Print" verwendet werden.

 

04.01.2018

V

Export Belege an Fibu

In den freien Formaten kein Zeilenumbruch hinter letzter Zeile


In den Exportdateien für die frei definierbaren Exportformate enthält die letzte Datenzeile am Ende nun keinen Zeilenumbruch mehr. Die so erzeugte Leerzeile am Dateiende verursachte einen Fehler beim Import im Datev System.

 

03.01.2018

E

Zahlungsarten

Neues Kennzeichen für Ebay Kauf auf Rechnung


In den Zahlungsarten gibt es nun ein neues Kennzeichen "Fußtext mitwandeln (z.B. für Ebay Kauf auf Rechnung)". Das Kennzeichen sollte bei der Zahlungsart gesetzt werden die für den Kauf auf Rechnung bei Ebay vorgesehen ist. Durch dieses Kennzeichen wird gesteuert dass beim Wandeln des Auftrages in einen Lieferschein oder eine Rechnung, oder von Lieferschein in Rechnung der Fußtext grundsätzlich mitgewandelt wird. Im Fußtext stehen die besonderen Zahlungshinweise für den Kunden.

 

02.01.2018

E

DATEV Export

Erweiterter Export der Decodi- ID's


Beim Export von Belegen im DATEV Format werden nun auch die DECODI ID's 3 (Amazon-Payment), 16 (Sofortüberweisung.de), 19 (Klarna(Rechnungskauf)), 29 (AmazonPayAdv) und 33 (Klarna(Ratenkauf)) exportiert. Diese können bei Decodi allerdings nicht für automatische OP Buchungen verwendet werden sondern müssen händisch nachgebucht werden.

 

02.01.2018

E

Export Versanddaten

Optionaler Zeitstempel für das freie Exportformat 1


Beim Export von Versanddaten im freien Format 1 kann die Exportdatei nun optional mit einem Zeitstempel versehen werden.

 

02.01.2018

E

Emailversand Bestellungen

frei wählbares Trennzeichen für CSV- Dateien


Beim Emailversand von Bestellungen mit frei definierbaren Exportformaten kann nun auch das Satztrennzeichen frei gewählt werden. Bisher wurde grundsätzlich ein Semikolon verwendet.

 

 

Die Einträge können das Kennzeichen E (Erweiterung), V (Verbesserung) oder F (Fehlerbereinigung) tragen.

Programmänderungen die vor dem 23.10.2015 erfolgt sind schauen Sie bitte im PDF Dokument "Chronik der Erweiterungen und Verbesserungen" nach.

Dieses Dokument steht im Kundenbereich auf unserer Homepage zur Verfügung.