Sie sind hier:  Häufig gestellte Fragen (FAQ) >

Mercator startet nicht (keine Verbindung zum Datenbankserver)

Dieses Thema drucken Vorheriges ThemaZurück zur ThemenübersichtNächstes Thema

Problem

 

Mercator startet nicht.

Es kommt die Fehlermeldung "Es konnte keine Verbindung zum Datenbankserver Server95 hergestellt werden".

 

 

Ursache

 

Entweder die Datenbank läuft nicht oder es ist keine Verbindung zum Datenbankserver möglich.

 

 

Lösung

 

Prüfen Sie zunächst ob auf dem Datenbankserver der Datenbankdienst "Unify SQLBase Server95" auch wirklich läuft.

Wenn der Dienst nicht läuft muss dieser gestartet werden.

Wenn er sich nicht starten läßt muss die Ursache gefunden und beseitigt werden.

Mögliche Ursachen wären hier zum Beispiel fehlende oder beschädigte Datenbankdateien oder eine falsch konfigurierte SQL.INI Datei im Datenbankordner des Servers.

 

Wenn der Dienst auf dem Server läuft und keine Verbindung möglich ist könnte es an einer falsch konfigurierten SQL.INI Datei im Mercator Programmordner liegen.

Dort muss im Abschnitt [win32client.ws32] in der Zeile "serverpath=server95,192.168.0.99/* die IP Nummer des Servers eingetragen sein.

Prüfen Sie am Server mit dem Kommando "ipconfig" im DOS Fenster welche IP Nummer der Server wirklich hat.

Diese Nummer muss exakt genauso in der Zeile "serverpath..." eingetragen sein damit Mercator die Verbindung zur Datenbank herstellen kann.

Wichtiger Hinweis: Damit Mercator dauerhaft funktioniert muss unbedingt dafür gesorgt werden dass der Server immer die gleich IP Nummer hat.

 

Wenn der Datenbankdienst auf dem Server läuft und in die SQL.INI die richtige IP Nummer eingetragen ist wird die Verbindung möglicherweise durch Sicherheitsmechanismen verhindert.
Dies kann z.B. die Windows Firewall des Arbeitsplatzes oder die des Servers sein.

In beiden kann durch das Eintragen von Ausnahmen für die Mercato5.exe und für den Port 2155 erreicht werden dass die Verbindung nicht unterbrochen wird.

Außer der Windows Firewall können aber auch Virenschutzprogramme von Drittanbietern die Verbindung stören.

Hier ist zu prüfen wie in der eingesetzten Software eine Ausnahme für Mercator eingerichtet werden kann.

Wenn dies nicht möglich ist muss die Virensoftware deaktiviert oder durch eine andere ersetzt werden.