Sie sind hier:  Allgemeine Mercator Funktionen > Belege erfassen und bearbeiten >

Register: Belegkopf

Dieses Thema drucken Vorheriges ThemaZurück zur ThemenübersichtNächstes Thema

Beschreibung

 

Eingabe-/Änderungsmaske für Belege, Register "Belegkopf".

Hier findet man überwiegend Daten die im Belegkopf ausgedruckt werden, z.B. die Anschrift des Kunden.

Außerdem werden hier die wichtigsten Einstellungen vorgenommen, z.B. Preisgruppe, Rabatt, Währung und Sprache.

 

Hinweis: Ein Kunde läßt sich mit 3 verschiedenen Methoden in den Beleg übernehmen:
- direkte Eingabe der Kundennummer (wenn man diese im Kopf hat)
- Aufruf des Kundenstamm als Auswahlfenster (mit dem Button rechts neben dem Eingabefeld)
- wenn der Kundenstamm geöffnet ist kann ein Kunde per Drag/Drop in das Feld für die Kundennummer gezogen werden

 

belegeditor_kopf

 

Funktionen

Über die Buttons in der Werkzeugleiste können folgende Funktionen aufgerufen werden:

 

Funktion

Beschreibung

 

button_hilfe

Hilfe

Aufruf dieser Hilfe

F1

button_suche

Suchfunktion

Suchfunktion (für die Positionserfassung)

F2

button_oeffnen

Position öffnen

öffnet eine Maske mit Detailinformationen zur Position

 

button_neuanlegen

neue Position anlegen

fügte eine neue (leere) Position ein
(Wenn eine vorhandene Position markiert ist wird die neue Position vor dieser markierten Position eingefügt. Wenn keine Position markiert ist wird die neue Position hinten angehängt.)

 

button_loeschen

Position(en) löschen

entfernt markierte Positionen aus dem Beleg

 

button_posimport

Position(en) importieren

öffnet einen Dialog zum Import von ganzen Vorgängerbelegen oder einzelner Positionen aus Vorgängerbelegen in den gerade geöffneten Beleg.

 

button_posoben

Positionen nach oben verschieben

verschiebt eine oder mehrere markierte Positionen nach oben

 

button_posrunter

Positionen nach unten verschieben

verschiebt eine oder mehrere markierte Positionen nach unten

 

button_skip_erster

blättern zum 1. Beleg

blättern zum ersten Beleg der Tabellenansicht

 

button_skip_vohriger

blättern zum vorigen Beleg

blättern zum vorigen Beleg der Tabellenansicht

 

button_skip_naechster

blättern zum nächsten Beleg

blättern zum nächsten Beleg der Tabellenansicht

 

button_skip_letzter

blättern zum letzten Beleg

blättern zum letzten Beleg der Tabellenansicht

 

 

Sonderfunktionen

verschiedene Sonderfunktionen (Erklärungen siehe unten)

 

button_abbrechen

Abbruch

Abbruch ohne Speichern von Änderungen (eingeschränkt)

ESC

button_bestaetigen

OK

Beleg Speichern und Fenster schließen

F12

Hier finden Sie eine Übersicht aller Schaltflächen und deren Funktionen die im MERCATOR verwendet werden.

 

Datenfelder

Datenfeld

Beschreibung

Beleg


Nummer

Belegnummer

Datum

Belegdatum

Kunden-Nr.

Kundennummer (bei Einkaufsbelegen die Lieferantennummer)

Konditionen


USt.-Kz.

Umsatzsteuerkennzeichen (ohne, Nettopreise, Bruttopreise)

Preisgr.

Preisgruppe (1-12)

Rabatt %

Generalrabatt für den gesamten Beleg

Währung / Sprache


Währung

Währungskennzeichen für den Beleg

Kurs

Umrechnungskurs (wird aus den Fremdwährungen übernommen)

[Kurs aktualisieren]

Setzt den aktuell in der Fremdwährung hinterlegten Umrechnungskurs ein

Sprache

Auswahl der Belegsprache

Webshop


Shop Nr.

Nummer des Webshops/Vertriebswegs aus der der Beleg stammt
- ohne Eintrag: manuell erfasste Belege
- Nr. 1-99: Webshop Bestellungen (/Stammdaten/Basisdaten/Webshops)
- Nr. 100-104: Amazon Bestellungen (DE=100,UK=101,ES=102,FR=103,IT=104)
- Nr. 200-221: Ebay Bestellungen (DE=200)
- Nr. 300: Yatego Bestellungen
- Nr. 400: Allyouneed Bestellungen
- Nr. 500: Groupon Bestellungen
- Nr. 600: Idealo Bestellungen
- Nr. 700: Real Bestellungen
- Nr. 710: Check24 Bestellungen

Bestellnr.

Webshop- Bestellnummer

Bestellart

Beim Import von Aufträgen über die MerConn Schnittstelle wird hier eingetragen ob es sich um eine Amazon- Prime oder eine eBay- Plus Bestellung handelt.

Sperre

Liefersperre (nur bei Aufträgen)
Gesperrte Aufträge können nicht gewandelt werden und bei den Liefervorschlägen und beim "Direktlieferungen bestellen/berechnen" werden gesperrte Aufträge nicht berücksichtigt.

In Gutschriften wird durch diese Sperre die automatische Rückerstattung durch die MerConn API gesteuert.

Direkt

Kennzeichen für einen Direktlieferungsbeleg
(die Ware wird vom Lieferanten direkt zum Kunden geliefert)

Misch- Wk

Hier wird angezeigt ob ein Mischwarenkorb vorliegt (sowohl Artikelpositionen mit und ohne Häkchen in der Spalte "Direkt")

hohe Priorität

Hier kann eine hohe Priorität für die Kommissionierung eingeschaltet werden.
Normalerweise werden Aufträge in der Reihenfolge des Auftragseingangs kommissioniert, Aufträge mit Priorität werden aber vorrangig in die nächste Kommissioniertour übernommen. Beim Import von Amazon- Prime und eBay- Plus Bestellungen über die MerConn Schnittstelle wird das Häkchen automatisch gesetzt.

Rechnungsanschrift


Anrede

Anrede

Vorname

Vorname

Name1

Name1

Name2

Name2

Straße

Straße

PLZ

Postleitzahl

Ort

Ort

Land

Länderkennzeichen

[Adressänderung speichern]

Speichert eine im Beleg geänderte Adresse auch im Kunden-/Lieferantenstamm ab, so dass die neue Adresse dann automatisch bei allen neuen Belegen für diesen Kunden/Lieferanten verwendet wird.

[Öffnen]

Öffnet den Kunden/Lieferanten im Kunden-/Lieferantenstamm zur Bearbeitung

abweichende Lieferanschrift


Nummer

Kunden-/Lieferantennummer (wenn aus den Stammdaten übernommen)

Anrede

Anrede

Vorname

Vorname

Name1

Name1

Name2

Name2

Straße

Straße

PLZ

Postleitzahl

Ort

Ort

Land

Länderkennzeichen

[Öffnen]

Öffnet den Kunden/Lieferanten im Kunden-/Lieferantenstamm zur Bearbeitung

Kunden- Lieferantenbezug

(Angebote)


Anfrage vom

Datum der Kundenanfrage auf dass sich das Angebot bezieht

angefragt durch

Ansprechpartner beim Kunden (Auswahl aus den hinterlegten Ansprechp.)

Anfragenummer

Nummer einer Kundenanfrage (oder tel., Fax, Brief, Email, ...)

Kunden- Lieferantenbezug

(Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen)


Bestellung vom

Datum der Kundenbestellung auf dass sich das Angebot bezieht

bestellt durch

Ansprechpartner beim Kunden (Auswahl aus den hinterlegten Ansprechp.)

Bestellnummer

Nummer der Kundenbestellung

Kunden- Lieferantenbezug

(Preisanfragen)


Ansprechpartner

Ansprechpartner beim Lieferanten (Auswahl aus den hinterlegten Ansprechp.)

Kunden- Lieferantenbezug

(Bestellungen)


AB vom

Datum der Auftragsbestätigung des Lieferanten

AB durch

Ansprechpartner der die Auftragsbestätigung erstellt hat

AB Nummer

Nummer der Auftragsbestätigung

Kunden- Lieferantenbezug

(Wareneingänge)


Rechnung vom

Datum der Lieferantenrechnung

berechnet durch

auf der Rechnung genannter Ansprechpartner beim Lieferanten

Rechnungsnummer

Rechnungsnummer der Lieferantenrechnung

Kunden- Lieferantenbezug

(alle Belegarten)


Kommission

Kommission beim Kunden/Lieferanten

Emailadresse für Belegversand

die hier eingegebene Adresse hat beim Emailversand Vorrang vor der allgemeinen Emailadresse des Kunden/Lieferanten (wird beim Wandeln von Belegen mitgeführt)

Wunschtermin (Text)

Wunschtermin für die Lieferung in Textform (kann als KW vorbelegt werden),

Wird für den Belegdruck verwendet

Wunschtermin fix

Fixtermin für die Lieferung

geplantes Lieferdatum

das wirklich für die Lieferung geplante Datum

[LT in Pos. eintragen]

trägt den Liefertermin in den Langtext der Positionen ein

Kopftext


Kopftext

Kopftext für den Belegdruck (Druck vor den Belegpositionen)

Termin


am

Datum für einen vorhandenen Wiedervorlagetermin des Beleges

für

Benutzerkürzel für den Wiedervorlagetermin

Inhalt

Hinweistext für den Wiedervorlagetermin

Vorgang


Nummer

Vorgangsnummer

Titel

Vorgangstitel

Status

Status

Kontaktdaten Rechnungsanschrift


Telefon

Telefonnummer der Rechnungsanschrift (nur Anzeige)

Handy

Handynummer der Rechnungsanschrift (nur Anzeige)

E-Mail

E-Mail der Rechnungsanschrift (nur Anzeige)

 

 

Multichannel eCommerce Datenverteilung
Einige Daten auf dieser Registerkarte werden in verschiedenen Systemen/Schnittstellen/Marktplätzen gemeinsam verwendet.
Eine genaue Übersicht aller Gemeinsamkeiten finden hier: Multichannel eCommerce Datenverteilung