Sie sind hier:  Menü: Datei >

Beleg- Schittstelle

Dieses Thema drucken Vorheriges ThemaZurück zur ThemenübersichtNächstes Thema

Beschreibung
 

Die Belegschnittstelle erlaubt den Export und Import von Belegen.

Es werden Textdateien mit einem Mercator- internen Satzaufbau verwendet.

 

Über diese Schnittstelle können Belege die unterwegs mit einem Notebook erfasst wurden nachträglich eingelesen werden (dabei ändern sich allerdings die Belegnummern).

Weiterhin kann diese Schnittstelle für den Belegaustausch zwischen Kunde und Lieferant eingesetzt werden, wenn beide mit Mercator arbeiten.

Schließlich können beliebige externe Anwendungen die solche Dateien erzeugen können auch Belege an Mercator übergeben.

 

Die Funktionsweise des Belegimports und -Exports entnehmen Sie bitte den folgenden Seiten.

 

In den folgenden Tabellen wird der Satzaufbau beschrieben.

Das Datenformat von Export und Import sind identisch.

 

In der Belegschnittstelle wird jeder Beleg in einer eigenen Datei abgespeichert.

Als Dateiname wird die Belegnummer verwendet, die Endung des Dateinamens hängt ab von der Belegart.

Alle Datenfelder werden mit dem Zeichen " maskiert.

Trennzeichen für die Datenfelder ist das Semikolon.

 

Dateiendungen

Endung

Belegart

.ang

Angebote

.auf

Aufträge

.lie

Lieferscheine

.rec

Rechnungen

.bes

Bestellungen

.wae

Wareneingänge

 

Jede Datei enthält eine Kopfzeile, eine Kundenzeile und eine oder mehrere Positionszeilen.

Die folgenden Tabellen zeigen wie diese Zeilen aufgebaut sind.

 

Aufbau der Kopfzeile

Feld Nr.

Inhalt

1

Kennzeichen für die Kopfzeile: KO

2

Belegnummer (wird beim Import durch die lfd. Nummer der Belegart ersetzt)

3

Belegdatum

4

Kundennummer

5

Rechnungsanschrift Anrede

6

Rechnungsanschrift Vorname

7

Rechnungsanschrift Name1

8

Rechnungsanschrift Name2

9

Rechnungsanschrift Straße

10

Rechnungsanschrift Länderkennzeichen

11

Rechnungsanschrift Postleitzahl

12

Rechnungsanschrift Ort

13

Lieferanschrift Anrede

14

Lieferanschrift Vorname

15

Lieferanschrift Name1

16

Lieferanschrift Name2

17

Lieferanschrift Straße

18

Lieferanschrift Länderkennzeichen

19

Lieferanschrift Postleitzahl

20

Lieferanschrift Ort

21

Bezugsdatum (Anfrage vom, Bestellung vom, ...) abhängig von der Belegart

22

Bezugsperson (Anfrage durch, Bestellung durch, ...) abhängig von der Belegart

23

Bezugstext (Bestellnummer, Anfragenummer, ...) abhängig von der Belegart

24

Kommission

25

Rabatt (aus Belegkopf)

26

Kopftext (Zeilenumbrüche werden durch das Sonderzeichen ° ersetzt)

27

Fußtext (Zeilenumbrüche werden durch das Sonderzeichen ° ersetzt)

28

Sondertext (Zeilenumbrüche werden durch das Sonderzeichen ° ersetzt)

29

Preiskennzeichen für den Beleg (0=ohne Mwst, 1=Nettopreise, 2=Bruttopreise)

30

Preisgruppe

31

Versandart (Nummer)

32

Versandkosten %

33

Versandart (Text)

34

Lieferdatum

35

Wunschtermin

36

Zahlungsart (Nummer)

37

Zahlungsart (Text)9

38

Frist für Skontoabzug 1 in Tagen

39

Prozentsatz für Skontoabzug 1 in %

40

Frist für Skontoabzug 2 in Tagen

41

Prozentsatz für Skontoabzug 2 in %

42

Zahlungsfrist für Zahlung ohne Skonto in Tagen

43

1. Mwst. Prozentsatz

44

2. Mwst. Prozentsatz

45

3. Mwst. Prozentsatz

46

4. Mwst. Prozentsatz

47

Gesamtgewicht

48

Gesamtvolumen

49

Anzahl Pakete

50

interner Memotext (Zeilenumbrüche werden durch das Sonderzeichen ° ersetzt)

51

Versandkosten netto

52

Versandkosten Brutto

53

Versandkosten Selbstkosten netto

54

Ansprechpartner Kürzel

55

Ansprechpartner Name

56

Vertreter 1 (Nummer)

57

Vertreter 2 (Nummer)

58

Vertreter 3 (Nummer)

59

Shop- bestellnummer

60

Währungskennzeich

61

Umrechnungskurs der Währung

 

Beispiel für eine Kopfzeile:

"KO";"9903830";"20171121";"20107";"Herr";"Max";"Muster";"";"Musterstr. 1";"DE";"12345";"Musterstadt";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"0,00";"Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und unterbreiten Ihnen hiermit unser Angebot:";"Wir würden uns über Ihren Auftrag freuen und sichern Ihnen schon jetzt eine pünktliche und gewissenhafte Erledigung zu ! ";"Sondertext !";"2";"9";"0";"";"";"20171121";"";"0";"";"0";"0,00";"0";"0,00";"0,00";"19,00";"7,00";"21,00";"";"2,000";"0,000";"";"";"0,00";"0,00";"0,00";"DT";"";"";"";"";"";"EUR";"1,000000"

 

Aufbau der Kundenzeile

Feld Nr.

Inhalt

1

Kennzeichen für die Kundenzeile: KU

2

Webshop- Kundennummer

3

Kundengruppe

4

Telefon 1

5

Telefon 2

6

Telefax

7

Email- Adresse

8

Preisgruppe

9

Bankleitzahl

10

Bank

11

Konto

12

Kreditkarte Art

13

Kreditkarte Nummer

14

Kreditkarte Ablaufjahr

15

Kreditkarte Ablaufmonat

16

Geburtsdatum

 

Beispiel für eine Kundenzeile:

"KU";"20003";"IMPORT";"";"";"";"max@mustermax.de";"9";"";"";"";"";"";"";"";""

 

Aufbau der Positionszeilen

Feld Nr.

Inhalt

1

Kennzeichen für die Positionszeile: PO

2

Positionsnummer

3

Positionskennzeichen (A=Artikelposition, T=Textposition, Z=Zwischensumme)

4

Artikelcode

5

Artikeltext

6

Artikellangtext

7

Menge

8

Mengeneinheit

9

Preismenge (Menge auf die sich der Preis bezieht, 1=Preis je 1 Stück)

10

Einzelprpeis netto

11

Einzelpreis brutto

12

Positionsrabatt

13

Gesamtpreis netto (Einzelpreis netto * Menge abzüglich Positionsrabatt)

14

Gesamtpreis brutto

15

Mwst.- Klasse des Artikels (0=ohneMwst., 1-4=Mwst.-Klasse)

16

Warengruppe des Artikels

17

Artikelgruppe des Artikels

18

Produktionskennzeichen (0=kein Produktionsartikel, 1=Produktionsartikel)

19

Selbstkosten- EK des Artikels

20

Seriennummern des Artikels

21

Farbnummer

22

Farbtext

23

Einzelpreis netto in Fremdwährung

24

Gesamtpreis netto in Fremdwährung

 

Beispiel für eine Positionszeile:

"PO";"1";"A";"1C";"Testartikel 1C";"";"1,000";"Stück";"1";"";"";"0,00";"0,00";"0,00";"1";"000";"";"";"0";"";"";"";"0,00";"0,00"