Sie sind hier:  MerConn Schnittstelle > eBay >

Changelog

Dieses Thema drucken Vorheriges ThemaZurück zur ThemenübersichtNächstes Thema

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der laufenden Änderungen der MerConn Anbindung

 

2.3.9

Art

- Export von mehreren Paketnummern pro Bestellung nun möglich

E

2.3.8

Art

- neuer Prozess in eBay Large Merchant Service Export, um Anfragen mehrerer Accounts besser aufzuteilen

E

2.3.7

Art

- neues Feld, um Marktplatz IDs zu speichern (Kombination aus ItemID und TransactionID, notwendig für eBay Rückerstattungsanfragen)

E

2.3.6

Art

- angepasster Aufruf, um nur die aktuellsten LMS Feeds anzuzeigen

F

- PHP 7 Fix in EbatNS

F

2.3.5

Art

- in Variantenauktionen werden nur noch geänderten Varianten aktualisiert (Varianten, die im Vergleich zu den gerade aktuellen Preis- und Bestandsdaten Änderung vorweisen). Durch die Aktualisierung nur von geänderten Varianten wird das Update-Limit (250x pro Tag) von eBay so gering wie möglich gehalten.

E

- Token wird im MerConn eBay Account-Dialog angezeigt

E

2.3.4

Art

- innerhalb von eBay Nachrichten werden automatisch eMail-Adressen entfernt, um die aktualisierten eBay Vorgaben nicht ausversehen zu missachten

E

2.3.3

Art

- Fix für den Zugriff interner Konstanten

F

2.3.2

Art

- Aktualisierte Struktur

E

- angepasste Clients für die Bezug von korrektem Fehlerfeedback

E

- neuer Client für die Verbindung zur eBay Business Policy API

E

- Integration von eBay Profilen (Versand, Zahlung, Widerruf)

E

- neue Möglichkeit, um eBay profile pro Account abrufen zu können

E

2.3.1

Art

- korrigierte Funktionsreferenz für den Versand von Versanddaten

F

2.3.0

Art

- Refaktorierung der eBay Schnittstelle

E

2.2.1

Art

- offene eBay Large Merchant Services UploadJobs werden vor der Verarbeitung neuer Anfragen nun beendet

E

2.2.0

Art

- Einführung der eBay Large Merchant Services

E

- Einbindung der BulkDataExchange 1.5.0 und FileTransfer 1.1.0 API Bibliotheken in einer angepassten Struktur für eine parallele Nutzung in Verbindung mit der bereits integrierten Trading API Bibliothek

E

- neuer Massenexport von Auktionsupdates (Preis und Bestand) an die eBay Large Merchant Services

E

- neue Backend Ansicht Large Merchant Jobs für die Einsicht der an eBay gesendeten Daten-Jobs

E

- neuer Cronjob für die automatische Aktualisierung der Large Merchant Jobs

E

- neue interne Struktur der eBay Komponenten und API Clients

U

2.1.3

Art

- neues Kennzeichen eBay PLUS in Bestellungen eingeführt

E

2.1.2

Art

- interne Umstrukturierung von Beschreibungen, Dokumentationen und altem Code

E

2.1.1

Art

- interne Umstrukturierung

E

2.1.0

Art

- bei einer Auktionsaktualisierung von mind. 1 internationalen Versandart auf keine wurde die Angabe der letzten Versandart Versand nach nicht zurückgesetzt

F

2.0.9

Art

- neues Auktions- Kennzeichen eBay PLUS regelt diese Funktionalität in der jeweiligen Auktion

E

- eBay PLUS kann in neuen, bearbeiteten oder wiedereingestellten Auktionen aktiviert bzw deaktiviert werden

E

2.0.8

Art

- Aktualisierung des eBay Trading API SDKs auf die Version 951 vom 15.01.2016

U

- Entfernung von setListIfNoProduct() da deprecated in 951

F

- Einführung der VariationProductListingDetails und ProductListingDetails für die Hinterlegung von EANs (ab dem 29.02 für den Abgleich neuer oder vorhandener Auktionen notwendig!)

E

- Hinterlegung/Aktualisierung der EAN (Normal/Varianten) in Wiedereingestellt Aktualisierung Neu

E

- wenn keine EAN vorhanden ist (Normal/Variante) wird der von eBay notwendige Platzhalter Text über die API marktplatzabhängig abgerufen und automatisch eingesetzt

E

- EAN (EAN/Platzhalter) nur in Hauptartikeln, wenn es sich nicht um Variantenauktionen handeln

E

- Übernahme der ReferenceID in MERCATOR aus eBay Bestellungen, welche als Transaktions- ID bei bestimmten Zahlungsarten (z.B. PayPal) verwendet wird (im Auftrag selbst und bei automatischen Buchungen in der Zahlung)

E

2.0.7

Art

- beim Import von eBay Käufernachrichten gab es den Fall, dass diese nicht abgeholt werden konnten, wenn Nachrichten ohne Referenz zu irgendeiner Auktion existierten

F

2.0.6

Art

- Zahlungsanweisungen bei Kauf auf Rechnung werden nun korrekt in die Bestelldateien geschrieben und importiert

F

2.0.5

Art

- korrigierter Import von eBay-Anhängen, falls diese vom Kunden gleich benannt wurden

F

2.0.4

Art

- beim Import von Käufernachrichten als MERCATOR Vorgänge werden nun auch Anhänge der Nachrichten gespeichert. Dabei werden die Anhänge auf Ihrem Webserver, lokal und im Vorgang hinterlegt. Wichtig: Für den Import von Anhängen muss ein Ordner attachments im vorhandenen data Ordner angelegt werden (mit vollen Lese- und Schreibrechten!). Dieser muss in den MERCATOR Grundeinstellungen hinterlegt werden!

E

2.0.3

Art

- Meldungen von bereits verschickten oder bezahlten Bestellungen werden nun nicht mehr ausgegeben

F

2.0.2

Art

- Konvertierung von &-Zeichen in eBay Adressfeldern (Bestellungen)

F

- Entfernung von nicht mehr PHP 5.3 unterstützten Programmteilen aus der eBay Bibliothek EbatNS

F

- Konvertierung von &-Zeichen in eBay-Artikeltiteln (Bestellungen)

F

- das neues Feld Int. Marktplätze verwenden im jeweiligen Account bestimmt, ob Länder aller möglichen eBay Marktplätze grundsätzlich in Auktionen ausgeschlossen werden sollen. Um Artikel doppelt auf verschiedenen Marktplätzen verkaufen zu können ist diese Einstellung erforderlich. Bei einem reinen Verkauf auf eBay.de (mit einem möglichen int. Versand) muss diese Einstellung deaktiviert werden.

E

- der Ausschluss von Postfächern und Packstationen ist nun auch im Auktionsupdate enthalten

E

2.0.1

Art

- Update des eBay Trading API SDKs in der Version 891

U

- Unterstützung der neuen Abwicklungsart eBay Kauf auf Rechnung

E

- neue Zahlungsart eBay Kauf auf Rechnung beim Bestellimport

E

- neues Feld Zahlungsanweisung beim Bestellimport, beinhaltet einen Informationsblock für Kunden, die den Kauf auf Rechnung abgeschlossen haben (mit der jeweiligen PayPal Kontoverbindung, Betrag, Verwendungszweck ...). Diese Informationen werden im Auftrags- und Rechnungsfußtext zusätzlich hinterlegt

E

2.0.0

Art

- Internationalisierung der gesamten Anbindung

U

- Update der Bibliothek EbatNS Trading der Version 841

U

- Live-Abfrage der Kategorien für verschiedene Marktplätze ermöglicht

E

- Spezifikationen können nun marktplatzabhängig abgerufen werden

E

- Unterschiedliche Anzeige von Fehlern Rot und Warnungen Gelb für die bessere Sofortsichtung der Rückmeldungen

E

- Live-Abfrage der Versandarten für verschiedene Marktplätze ermöglicht

E

- Fehlermeldungen und Beschreibungen werden unabhängig des Marktplatzes grundsätzlich in deutsch zurückgegeben

E

- Kennzeichen, ob für eine Auktion noch unbeantwortete Fragen bestehen erweitert (Auktionsabgleich)

E

- Update von der Widerrufsbelehrung, der tragendenden Person der Rücksendekost und die Widerrufsfrist in Auktionen erweitert

E

- Widerrufsfrist, Dauer und tragende Rücksendekosten marktplatzabhängig in den Grundeinstellungen definierbar

E

- Live-Abfrage von Käufernachrichten

E

- Export von Käufernachrichten

E

- Live-Abfrage von Store-Seiten

E

- Export von Store-Seiten

E

1.0.9

Art

- Eine 2. eBay-Inlandsversandart kann nun mit übertragen werden (Neu/Update)

E

- Int. Versandzuschläge werden nun nur übertragen, wenn jeweils ein gültiger Wert vorhanden ist

F

1.0.8

Art

- die Einstellung, welche Partei beim Kauf die Rückversandkosten tragen soll, wird nun mit exportiert

E

- Sendungsnummern n.a. werden als Paketnummer beim Export ignoriert

U

- Das Versanddatum ist nun Primärkennzeichen, ob die Bestellung bei eBay als versandt markiert werden soll oder nicht (mit der Paketnummer als optionaler Zusatz)

E

- Update der Widerrufsfrist 14/30/60 Tage oder 1 Monat

E

- Standard Versandkostenaufschlag pro weiteren Artikel ist nun 0 Eur statt keinem Standard-Wert mit Warnungen

F

- wenn keine Versandkosten angegeben werden, werden diese als Versandkostenfrei (0 Eur) interpretiert und gesetzt, um keine Warnungen zu werfen

F

- bei versandkostenfreien Auktionen ist der Versandkostenzuschlag pro weitere Artikel ebenfalls 0 Eur, um keine Warnungen zu werfen

F

1.0.7

Art

- Accounts können gelöscht werden

E

- bei einer Account-Löschung wird neben den Daten auch das Token von eBay abgemeldet, falls es noch nicht bereits abgelaufen ist

E

- bei bereits vorhandenen Accounts können nun Token selbständig aktualisiert werden, unabhängig davon, ob diese abgelaufen sind oder nicht

E

- Update/Erstellung von selektierten Auktionen aus MERCATOR heraus ist nun möglich

E

1.0.6

Art

- Auktionen (Normal/FixedPrice/Varianten) können nach einer deaktivierung oder einem Ablauf wieder eingestellt werden

E

- wiedereingestellte Auktionen können vor dem Abgleich nach belieben angepasst werden

E

1.0.5

Art

- Einführung des Kompaktformates, in diesem Abgleich werden nur Mengen, Preise und UVP von allen aktiven Auktionstypen abgeglichen

E

- Chinese Auktionen werden unterstützt: Neben FixedPrice-Auktionen können nun Auktionen zum bieten eingestellt und verwaltet werden

E

- Bestandskorrektur: Negative Bestände werden als Bestand 0 interpretiert und korrekt übertragen

F

1.0.4

 

- Limit von Variantenbildern: Es können jetzt wie von eBay unterstützt maximal 12 Bilder pro Varianteneigenschaft hinterlegt werden

F

- Update des Bestellimportes: Das Straße1 und 2 Feld wird nun bei Rechnungs- und Lieferadressen zusammengesetzt, damit keine Informationen mehr verloren gehen

F

1.0.3

Art

- Upload von Variantenbildern auf den eBay EPS-Server passend zu den Varianteneigenschaften (der ersten Dimension) ermöglicht

E

- Update von Auktions- Haupt und Variantenbilder möglich

E

- UVP bei Variantenkindern ermöglicht (Export als auch Update)

E

- Update von Spezifikationen in laufenden Auktionen möglich

E

- Update von eBay Store-Kategorien in laufenden Auktionen möglich

E

- Update von eBay Haupt-Kategorien in laufenden Auktionen möglich

E

1.0.2

Art

- Update von Versand nach x Tagen in laufenden Auktionen möglich

E

- Update von allen In- und Auslandsversandkosten in laufenden Auktionen möglich

E

- Update vom Artikelzustand in laufenden Auktionen möglich

E

1.0.1

Art

- es werden nur noch Bestellungen exportiert, wenn diese über Auktionen erfolgten, die über MerConn eingestellt wurden

F

- Korrektur beim Import von den eigenen eBay-Store Kategorien

F

1.0.0

 

- Schnittstelle in der ersten Version bereitgestellt